07251-9828-444
     07251-9828-444

Jeden Raum individuell u.dabei wirtschaftlich Heizen, unser Funkthermostatset macht es möglich.

Steuern Sie Ihre Heizung über empfohlene und langzeit erprobte Funksteuerung

Allgemein

Effizentes wirtschaftliches Heizen über die empfohlene Funksteuerung mittels Funk-Thermostat (Funksender), Funk-Steckdose, oder Festanschluß gleich (Funkempfänger) ,  auf Wunsch natürlich auch mobil über App steuerbar.

Bedienung-Technik

Am zentralen Wahlschalter des Funk-Thermostaten können nachfolgende  Betriebsarten eingestellt werden: Aus, Handmodus, Automatik, Sollwerteinstellung, Zeiteinstellung sowie ein Programmiermodus. Der Programmiermodus bietet den Komfort für das Erstellen von kompletten Tages-/Wochen-Heizprogrammen inklusive einer An- bzw.  Abwesenheitsschaltung. Damit kann eine gezielte Steuerung der Wärme nach vorgegebenem bzw. gewünschten  Tagesabläufen erreicht werden.

Beispiel:

Morgens  um 6:00 Uhr die Heizung  von der eingestellten Nachtabsenkung von 17° (22:00 bis 06:00)  in allen von der Familie genutzten Räume auf 20° (entspricht 22° Konvektionswärme) anheben, ausgenommen Bad, hier sollten es z.B.  22° sein.

 

Ab 08:00 Uhr, wenn die gesamte Familie außer Haus ist wieder auf die Nachtabsenkung von 17° absenken und ca. 30-Minuten vor Eintreffen des ersten Familienmitglieds, z. B. das Kind nach Schulende, das Kinderzimmer wieder auf 20° aufheizen usw. je nach Eintreffen und Nutzung der einzelnen Räume durch verschiedenen Familienmitglieder. 

Bauliche Gegebenheiten 

Ist bauseits ein direkter-Stromanschluß gegeben, so können Sie Ihre Heizung über den Festanschluß- (Funkempfänger) direkt anschließen. Dabei ist das Anschlusskabel vom Heizelement nicht sichtbar hinter dem Heizpaneel mit dem Funkempfänger verbunden.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Center-Infrarot-Heiztechnik-Karlsruhe,Beratung-Handel-Vertrieb.