07251-9828-444
     07251-9828-444

Jede Heiz.benötigt Strom, je nach Technik jährlich ca. 300€ bis 550€.

Einsparpotential Infrarot- gegenüber Konvektionsheiz. über 10-Jahre. 

Angenommene Baukosten für umbauten Raum  von ca. 16qm/38m³ zum Einbau einer Konvektions-Heizung inkl. Bevorratung bei einem EFH.

 

Bau-Kosten umbauter Raum inkl.Grundstück-Preis ges.ca.16.000€  bis

 24.000€

Bau eines Kamins                                                                                      

   2.400€

Anschluss z.B. an die Gasversorgung (regional  unterschiedlich)           

   4.200€

Kosten für die Verrohrung für Warmwasserkreislauf   

   3.100€

Zinskosten für die Finanz. über 10-Jahre,(Zinssatz ca.1,6% -2% )              

   3.000€

 

 

Summe  Bau- und Finanzierung, Kosten  über 10-Jahre gesamt!  

  36.700€

 

Laufende Kosten Wartung, Rücklagen, Energieverluste über 10-Jahre!

 

jährl. Wartungskosten von ca.300€ über 10-J. nach Heizungstyp            ca

 3.000€

jährl. Kosten Kaminkehrer ca.120€ je nach Region über 10-J.                ca.

 1.200€

jährl. Rückl.Reparatur für Verschleiß bei Konvektions-Heiz.ca.180€J.   ca.

 1.800€

jährl. Rohrleistungsverluste Wasser-u. Energie, Wert ca.160€ über 10J  ca.

 1.600€

Abgasuntersuchungen- TÜV / Heizungsbetrieb / über 10J.                     ca.

 1.000€

 

 

Summe Wartung u.nd Reparaturkosten sowie Rücklagen über10-Jahre  ca.

8.600€

Über die Summe der Bau- und der Folgekosten stellt man fest, eine Konvektions-Heizung ist nicht immer die günstigste Art für die Beheizung einer Immobilie. Berücksichtigt man neben  den Investitionskosten auch die Bau- und Finanzierungkosten, sowie die Kosten für die laufende Wartung und Unterhaltung einer Konvektions-Heizung so ergibt sich eine stattliche Summe, in unserem Beispiel ca. 45.300€

Aber urteilen Sie selbst!

Objekt-Einfamilienhaus-Altbau

  • ca.136qm Wohnfläche/Raum-Volumen ca.320m³
  • Mauerwerk 30cm Poroton-Steine
  • doppelt verglaste Fenster

Investitionen für eine Gasheizung einschließlich der Verrohrung mit modernen Heizkörpern für eine zentrale Warmwasser-Versorgung ca.19.800€ -22.800€.

  • ​Lauf. jährl.Energieverbrauchskosten bei angenommenem 4-5 Personenhaushalt für die  Gasheizung inklusive Warmwasserversorgung ca.2.100€,
  • zzgl. ca. 300€ Stromkosten- Heizanlage.
  • zuzüglich der Folgekosten für Wartung und Verschleiß

Jährliche Energie-Verbrauch- Betriebskosten gesamt ca.2.400€ 

Gleiche Rahmenbedingungen für die -

Infrarotheizung inkl.dezentraler Warmwasserversorgung mittels (Durchlauferhitzer), oder zentrale Warmwasserversorgung wenn die Verrohrung bereits gegeben  mittels einer CLAGR (Brauchwasserwärmepumpe ca.1,7kW) mit möglicher Anbindung an die Photovoltaiktechnik.

 

​Investitionen für- Infrarot-Heizung-

  • Infrarot-Heiz.mit Warmwasserversorgung wie beschrieben ca.12.900€-13.900€
  • jährliche Energie-Verbrauch-Betreibskosten ca.1.900-2.200 € je nach Stromtarif
  • keine Folgekosten für Wartung usw..

Besitzer einer guten Infrarot-Heizung schätzen-

  • den erheblichen Komfort
  • das völlig frei gestaltbares Design-
  • die Abstimmung auf  Wohnraum und Nutzung
  • Wandmontage- Bild-Tafel-Spiegel-Glas oder klassisch weiß
  • mögliche Platzwahl der Heiz. Wand oder Decke 
  • das gute Raumklima individuell u. nach persönlichem Wärmeempfinden steuerbar
  • keine Heizkörper die eine Gestaltung von Wohn- oder Geschäftsräumen stören
  • sparsames-intelligentes-sauberes Heizen (mit Ökostrom PV-Anl.völlig CO2-frei) 
  • die gesunde Tiefenwärme
  • die lange Produkt-Garantie
  • Null - Rohrleitungsverluste
  • Null - Wartungs- oder Reparaturkosten
  • kein Raumverlust 
  • keine Bau- und damit Finanzierungskosten für Heizungs- und Bevorratungsraum
  • die automatische -  separierte Temperatur-Steuerung pro Raum  
  • den hervorragenden ökologischer Fußabdruck bei Nutzung von Öko-Strom
  • die äußerst lange Lebensdauer 
  • die Kompatibilität und optimale Nutzung über PV-Anl.- u. z.B. Stromspeiche

Strom ist Zukunft

Haben Sie die Möglichkeit über das Dach Ihrer Immobilie eine Photovoltaikanlage neuester Generation inklusive Stromspeicher zu betreiben, so nutzen Sie einfach den eigenen, über die PV-Anlage generierten Strom für Ihre Infrarot-Heizung, dies wäre die wirtschaftlichste und gleichzeitig verhältnismäßig unabhängigste Art für die Beheizung Ihrer Immobilie.

Weiterführende Informationen über Technik und Innovationen-

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Center-Infrarot-Heiztechnik-Karlsruhe,Beratung-Handel-Vertrieb.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt